22.02.2017

Bewährte Führung bleibt im Amt

Mitgliederversammlung des Versorgungswerkes Dienstleistungszentrum Handwerk

Turnusgemäße Neuwahlen aller Ehrenämter standen auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung des Versorgungswerkes Dienstleistungszentrum Handwerk in Ludwigshafen.

Rainer Lunk wurde hierbei erneut zum Vorstandsvorsitzenden gewählt. Als seine Stellvertreter agieren weiterhin Heinz-Werner Süss und Hans Ziegle.

Auch die Rechnungsprüfer Achim Klemm und Horst Walter wurden in ihren Ämtern bestätigt.

Vorsitzender Rainer Lunk informierte über eine Umbesetzung auf der Geschäftsführerposition. Hier löst Mike Lemke, Abteilungsleiter im Dienstleistungszentrum Handwerk, Sachgebietsleiterin Heidi Reichling ab, die diesen Wechsel vorgeschlagen hatte.

Rainer Lunk bilanzierte ein gutes Geschäftsjahr 2015 und bezeichnete die Zusammenarbeit mit der SIGNAL IDUNA-Gruppe als erfolgsorientiert mit adäquaten Angeboten im Versicherungs- und Finanzierungswesen. Auch zeige sich die SIGNAL IDUNA im Sponsoringbereich großzügig und unterstützte Initiativen der Kreishandwerkerschaft Vorderpfalz und des Dienstleistungszentrum Handwerk. Mit der Betreuung durch die Regionaldirektorin in Saarbrücken sei dem Wunsch des Versorgungswerkes bei der Neuordnung der Geschäftsgebiete entsprochen worden. Die scheidende Geschäftsführerin Heidi Reichling zeigte in einem Rückblick die Entwicklung seit der Gründung des Versorgungswerkes im Jahr 2003 auf und bezeichnete diese als Erfolgsgeschichte.

Die vom neuen Geschäftsführer Mike Lemke vorgelegte Jahresrechnung und der Haushaltsplan fanden Zustimmung. Alle Entscheidungen bei dieser Mitgliederversammlung wurden einstimmig gefällt.