17.04.2017

Obermeister stellen sich vor

Volker Ballreich - Stv. Obermeister Fleischer-Innung Vorderpfalz-Deutsche Weinstraße

Volker Ballreich, Metzgermeister aus Dudenhofen, ist seit dem Jahr 2005 stellvertretender Obermeister der Fleischer-Innung Vorderpfalz-Deutsche Weinstraße. Außerdem begleitet er seit   2009 das Amt des stellvertretenden Landesinnungsmeisters im Fleischer-Verband Pfalz und ist Delegierter zum Deutschen Fleischer-Verband.

Er absolvierte seine Ausbildung in der Metzgerei Lechner in Speyer. Nach dem Abschluss seiner Ausbildung war er als Geselle in den Metzgereien Ernst in Speyer und Häge in Haßloch tätig. Außerdem half er auch im elterlichen Betrieb. Seine Meisterprüfung legte Volker Ballreich erfolgreich im Jahr 1990 ab. Zum 1. Januar 1999 kaufte er die Metzgerei Kinscherff in Dudenhofen, die er seither führt.

Volker Ballreich beschäftigt in seinem Betrieb durchschnittlich 18 Personen, Voll-, Teilzeit und Aushilfen in der Produktion, im Verkauf und hinter den Kulissen. Er bekommt  Rind- und Schweinefleisch von zwei EG-Zerlegebetrieben täglich frisch geliefert. 90 Prozent der Wurstwaren, die er in seiner Metzgerei anbietet, werden dort selbst produziert.

Beim traditionellen 9. Internationalen Saumagenwettbewerb 2016 in Landau errang Volker Ballreich mit seinem Original Pfälzer Saumagen den Goldpokal.

Bereits von Kindesbeinen an ist Volker Ballreich mit dem Beruf des Metzgers vertraut und wurde hierbei durch sein Elternhaus geprägt. Er engagiert sich in der Speyerer Handwerkszunft und trifft sich mit seinen Berufskollegen regelmäßig zum Metzger-Stammtisch. Er hat ein gutes Verhältnis zu seinen Kollegen.

Seine Frau beschreibt ihn als Familienmensch. Volker Ballreich ist verheiratet und hat 3 Kinder. Zu seinen Hobbys gehören Skifahren mit der Familie und seine beiden Hunde, ein Drahthaar und ein Jack-Russel-Terrier. Volker Ballreich geht auch gern auf die Jagd.